Wohngruppen

Kinder- und Jugendwohngruppen

Die umfassende Sorge für die bestmögliche Entwicklung der Kinder und Jugendlichen liegt in den Händen von 5 pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Unterstützt werden diese von einer Diplom-Pädagogin, einem psychologischen Psychotherapeuten und einer Diplom-Psychologin, die auch schulische Förderungen, Beratungen und Therapien anbieten.

 

  


Standort

Marburg

Rechtsgrundlage


§ 27 i.V. mit § 34 SGB VIII Hilfe zur Erziehung, Heimerziehung
§ 27 i.V. mit § 35a SGB VIII Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Kinder- und Jugendliche
41 i.V. mit §§ 34, 35a SGB VIII Hilfe für junge Volljährige
§ 42 SBG VIII Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen
Eingliederungshilfe für Behinderte


Aufnahmealter


bei Mädchen: 6-16 (in Ausnahmefällen auch darüber)
bei Jungen: 6-14 (in Ausnahmefällen auch darüber)


Betreuungsalter

 
6 bis 18 Jahre (in Ausnahmefällen auch darüber)

Anzahl der Plätze
36 in 4 Wohngruppen


Art der Hilfe


stationäre Kinder- und Jugendhilfe


Betreuungzeiten


über Tag und Nacht


Personalanhaltswert   


1 : 1,8